Firun-Vademecum - Das Schwarze Auge (DSA)

14,95 
Bruttopreis

„Eis ist nicht Tod, es ist Erinnerung. Eis will keine Starre, es will Geduld und Warten. Eis zerstört nicht, es bewahrt."

—Lehrsatz von Bruder Eisbart

Was ist die Wilde Jagd und wer gehört ihr an? Was ist der Winterschlüssel? Wie ist der Wortlaut des Gebetes des Schwanenflugs? Kann eine Ifirngeweihter die Tiergestalt wirken? Welche Handlungen vollzieht ein Firungeweihter während der Liturgie Seelengefährte? Was bedeuten Eis und Schnee den Dienern des Alten vom Berge? Welche Stellung hat die Jagd bei ihnen? Gibt es überhaupt eine einheitliche Kirche Firuns? Worin unterscheiden sich die mittelländischen Hüter der Jagd und die Waldläufer des Nordens? Was bedeutet die Gemeinschaft den Ifirngeweihten und was denen des Firun? Der vorliegende Band gibt Antworten auf solche Fragen, ergänzt und vertieft die Texte aus Wege der Götter.

Das Firun-Vademecum enthält vielerlei aventurisches Hintergrundmaterial über die Kinder des Frosts und die Geschwister der Tiere, wie die Kirchen von Firun und Ifirn immer wieder genannt werden: Grundsätze, Gruppierungen, Geschichte und die Organisation sowie eine ausführliche Darstellung von Liturgien und Gebeten und Ritualen. Darüber hinaus finden sich in diesem Band wertvolle regeltechnische Hinweise für Spieler und Meister zur Ausgestaltung von Talenten und die rollenspielerische Darstellung eines Firungeweihten oder einer Ifirngeweihten.

Kurzum: Das Firun-Vademecum präsentiert einen tiefen Einblick in die Denk- und Sichtweisen eines Firundieners oder einer Ifirngeweihten.


Menge
Nur noch wenige Teile verfügbar

  • Sichere Datenübermittlung Dank SSL Verschlüsselung Sichere Datenübermittlung Dank SSL Verschlüsselung
  • Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands bereits ab 20€ Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands bereits ab 20€
  • 30 Tage Rückgaberecht 30 Tage Rückgaberecht
135_133291411
1 Artikel